Übernahme der Aktivitäten bei der CORDM

Sehr geehrte Kunden, Sehr geehrte Lieferanten,

Zunächst einmal hoffen wir, dass es Ihnen und Ihrer Familie in dieser schwierigen Zeit der COVID-19-Pandemie gut geht.

In Frankreich hat die schrittweise Dekonfektionierung am 11. Mai 2020 begonnen, so dass wir ab heute fast 100% unserer Produktionskapazität bei der CORDM übernommen haben.

Jedoch bleiben wir sehr wachsam und tun alles, um die Übernahme der Arbeit für unsere Mitarbeiter unter ruhigen Bedingungen zu organisieren, die es uns erlauben, Schutz- und Barrieregesten und physische Distanzierung zu respektieren.

Kunden- und Lieferantenbesuche sind im Moment noch nicht zulässig. Es ist vorzuziehen, Videokonferenzen zu organisieren.

Für jede Wartungsarbeiten unserer Lieferanten vor Ort, die sich als absolut notwendig erweisen, wenden Sie sich bitte an Ihre Kontaktperson. Das Tragen von Maske und Handschuhen ist obligatorisch.

Für Lieferungen oder Abholungen bitten wir Sie, uns vorher zu kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Das Tragen einer Maske und von Handschuhen für die Fahrer ist auch beim Be- und Entladen vorgeschrieben.

Unsere Teams bei CORDM stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Sie können sich an Ihre üblichen Geschäftskontakte wenden.

Passen Sie auf sich auf,

Mit freundlichen Grüßen

Die Geschäfsleitung